Fahrrad-Reparatur-Tag in der Wüste

Corona wird uns nicht entmutigen. Gerade das Rad hat jetzt als Verkehrsmittel an Bedeutung gewonnen. Deshalb: alle, die ihr Rad zum Herbst und Winter fit machen wollen, sind herzlich eingeladen zur Selbsthilfe-Werkstatt für Fahrräder. Diese wird gemeinsam in der Wüste durchgeführt von Landeskirchlicher Gemeinschaft und Wüsteninitiative e.V. in der Langen Straße 19 A am Samstag, 19.09., 14 bis 16 Uhr. Nach bewährtem Muster sind freiwillige Reparateure an mehreren Stationen bei der Instandsetzung behilflich. Standardersatzteile können vor Ort erworben werden. Das Ganze findet natürlich coronagerecht statt: Mundschutz, Abstand und Händedesinfektion sind erforderlich. Die Teilnehmer werden einzeln zu den Reparaturstationen im großen, gut belüfteten Gemeinderaum geleitet. Gruppenbildung wird vermieden, auch bei Kaffee- und Kuchengenuss sowie in der Wartezone draußen. Die Unterstützung bei der Reparatur geschieht ehrenamtlich. Wir freuen uns über eine kleine Spende, sie ermöglicht weitere Reparaturtage. Denn: Gemeinsames Reparieren stärkt den Zusammenhalt in der Wüste und setzt ein Zeichen gegen die Wegwerf-Gesellschaft.


Infos und Kontakt: wuesteninitiative@gmx.de , www.wüsteninitiative.de oder vorstand@lkg-osnabrueck.de. Siehe auch www.reparatur-initiativen.de.


Fahrrad-Reparatur-Tag, Samstag, 19. 09. 2020, 14 bis 16 Uhr in den Räumen der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Lange Straße 19 a.




68 Ansichten
Termine und Neuigkeiten per Email erhalten
Wüsteninitiative e.V.

Adresse: Blumenhaller Weg 75, 49080 Osnabrück
Email:     wuesteninitiative@gmx.de 
Telefon:  
0541 / 96 38 32 30

© 2020 by Wüsteninitiative e.V. |  Impressum |   Datenschutz

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now