Reparatur-Café Wüste

Im Sommer führt die Wüsteninitiative wieder ihr coronakompatibles Reparatur-Café „im Freien“ durch. Am Donnerstag, dem 26. August von 16 bis 18 Uhr heißt es dann wieder „Reparieren, statt Wegwerfen“, draußen am Bürgertreff Wüste, Blumenhaller Weg 75. Zu den Corona-Regeln gehört, dass man sich mit seinem Reparaturwunsch anmelden muss und ein Zeitfenster für den Besuch zugewiesen bekommt. Drei Reparaturen finden in dieser Zeiteinheit parallel statt, zwei mit Elektro- und sowie eine im Textilbereich. Besucher müssen mit Gesichtsmaske eintreffen und Distanz halten.

Zur Unterstützung bei Reparaturen aus den Bereichen Elektro und Mechanik stehen Fachkundige und Werkzeuge vor Ort an Außentischen bereit; für Textilarbeiten steht im Bürgertreff im Innenraum gut belüftet ein Arbeitsplatz zur Verfügung. Bei Bedarf wird auch zu Tablet und Smartphone beraten. Für Kaffee und Kuchen ist natürlich auch gesorgt - Gespräche und Genuss sollten auch mit Abstand möglich sein.


Bei Dauerregen findet das Reparatur-Café nicht statt. Zur Übersicht hier die wichtigsten Informationen:

Reparatur-Café Wüste „im Freien“ am Donnerstag, 26.08., 16 bis 18 Uhr beim Bürgertreff Wüste , Blumenhaller Weg 75. Anmeldung bitte frühzeitig auf Anrufbeantworter unter 0541-96 38 32 30 oder per E-Mail an wuesteninitiative@gmx.de , jeweils mit Name, Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse und Reparaturwunsch. Sie werden dann benachrichtigt über Ihr Zeitfenster. Näheres auch über www.wüsteninitiative.de und www.reparatur-initiativen.de.




22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen